Experimente

Jeden Freitag gehen bei uns „Wasserforscher und Luftikusse“ aber auch „Lichtblicker und Kraftprotze“ auf große Entdeckungstour!

Einmal in der Woche trifft sich eine Kindergruppe aus einer Altersklasse im Forscherlabor der Kita, um naturwissenschaftliche Experimente zu erleben. Je nach Alter der Kinder werden spannende Experimente durchgeführt. Unterstützt werden die Kinder dabei von Herrn Heimeshoff.

Starten wir anfangs noch mit einfachen Experimenten, aus der unmittelbaren Erfahrungswelt der Kinder, wie zum Beispiel, was sinkt was schwimmt, wird es kurz vor Schulbeginn durchaus „gefährlicher“. Dann bauen wir einen Stromkreis oder eine Druckluftrakete oder klauen der Kerze die „Luft“ zum Atmen.

Das alles und noch viel mehr soll die natürliche Neugierde der Kinder für naturwissenschaftliche Experimente wecken.